Winterthur – Schönster Weihnachtsmarkt der Schweiz

Die 20. Ausgabe des Weihnachtsmarktes Winterthur neigt sich dem Ende zu
Ein erfolg- und überraschungsreicher Jubiläums-Weihnachtsmarkt

Zur Feier der 20. Ausgabe des Weihnachtsmarktes Winterthur haben sich die Organisatoren zahlreiche Überraschungen ausgedacht, die beim Publikum auf grossen Anklang gestossen sind. Neben dem imposanten, glitzernden Weihnachtsbaum als traditionelles Wahrzeichen und Wegweiser wurden die Besucherinnen und Besucher erstmals durch ein wunderschön weihnachtlich geschmücktes Tor in den Weihnachtsmarkt im Herzen der Winterthurer Altstadt geleitet. Auch die Bühne für das Rahmenprogramm wurde aus aktuellem Jubiläums-Anlass vergrössert, neu platziert und mit besonderer Sorgfalt geschmückt. Nach 29 Tagen Weihnachtsmarkt vom 25. November bis 23. Dezember ziehen alle Beteiligten eine durchweg positive Bilanz.

Zum Eröffnungsanlass der Jubiläums-Ausgabe des Winterthurer Weihnachtsmarktes fanden sich die geladenen Gäste noch zahlreicher ein als in den vorhergehenden Jahren. Frau Holle wollte ihre Flocken zwar nicht tanzen lassen, aber Petrus hatte weihnachtlich kaltes und trockenes Wetter beschert, das sich durch den ganzen, 29 Tage dauernden Weihnachtsmarkt ziehen sollte. Wiederum konnten sich die Organisatoren und Standbetreiber über einen grossen Zulauf von über 300’000 Weihnachtsmarktbesucherinnen und -besucher freuen, welche die einmalige Atmosphäre mit ihrem Lichterglanz, den verführerischen Düften und den wunderschön geschmückten Chalets mit handwerklichen und kulinarischen Trouvaillen in vollen Zügen genossen. Ob über Mittag, am Nach- mittag oder Abend der Winterthurer Weihnachtsmarkt wird allseits als Treffpunkt und Ort der Besinnlichkeit und Ruhe in den oftmals hektischen Adventswochen geschätzt.

Grossen Zuspruch konnte auch das sehr abwechslungsreiche Rahmenprogramm mit u.a. dem beliebten Kinderchor Wylandmeisli, dem Pop-Rocker Andy McSean oder dem alpha-capella Chor der ZHAW verzeichnen. Nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene staunten über die wundersamen und wunderschönen Experimente des Technoramas und alle Coca-Cola- und Santa Claus-Fans erfreuten sich am nostalgischen Truck, der Win- terthur auch dieses Jahr mit einem speziellen Zwischenhalt beehrte. Viel Applaus gab es zudem für den bereits zum dritten Mal in Folge durchgeführten Chlauseinzug, der Gross und Klein begeisterte. Für Norbert Albl, Präsi- dent des Vereins Weihnachtsmarkt in Winterthur, war es ein sehr gelungener und erfolgreicher 20. Weih-nachtsmarkt: „Ich bin stolz, dass wir heute ein etablierter Weihnachtsmarkt mit Renommee bis über die Landes- grenzen hinaus sind, der sich die kleine, feine Grösse von rund 100 Ständen bewahrt hat und seit zwei Jahr- zehnten jedes Jahr mit neuen Überraschungen und Verschönerungen aufwarten kann.“

www.weihnachtinwinterthur.ch

SPAR Pfauen in Zürich eröffnet

Medienmitteilung und Einladung zum Eröffnungsapéro

Eröffnung SPAR express Zürich Schauspielhaus: 21. Dezember 2016, 16.00 Uhr

Die neue Food-Frischeinsel beim Schauspielhaus Zürich

Am Mittwoch, 21. Dezember 2016, um 16.00 Uhr wird der neue SPAR express an der Hottingerstrasse 2 in Zürich feierlich eröffnet. Auf 120 Quadratmetern finden Trampendler, Passanten, Geschäftsleute, Schüler, Studenten, Anwohner, Frühaufsteher, Schauspielhausbesucher, Touristen und Nachtschwärmer alles für den täglichen Bedarf und den kleinen oder grösseren Hunger – und das von Montag bis Samstag von morgens um sechs bis nachts um zehn Uhr .

Im Zentrum des neuen SPAR express beim Zürcher Schauspielhaus am Pfauen befindet sich die grosse Take-away-Frischeinsel mit knackigen Saisonsalaten, Fruchtschalen, Müesli und einer vielfältigen Auswahl an Sandwiches. Daneben wird der SPAR Express Schauspielhaus den wechselnden Bedürfnissen seiner Kunden in Tagesablauf gerecht: Vom Cappuccino und Gipfeli für Trampendler und Passanten am frühen Morgen über ein täglich wechselndes Schülermittagessen in einer Take-Away-Box (wer seine Legi zeigt, erhält dazu ein SPAR-Mineralwasser geschenkt) bis zu Häppchen und ein Cüpli in der Pause des Schauspielhausbesuchs. Geleitet wird der neue SPAR express von Pia Jehli, einer langjährigen Mitarbeiterin, die zuvor mit grossem Erfolg den SPAR Supermarkt Regensdorf geleitet hat und vor vier Jahren für ihre besonderen Leistungen zur SPAR-Filialleiterin des Jahres ausgezeichnet wurde.

SPAR express Zürich Schauspielhaus, Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag 06.00 bis 22.00 Uhr

Medienstelle SPAR Handels AG, Silvia Manser, Tel: +41 71 313 76 31, silvia.manser@spar.ch
Bilder stehen unter http://www.spar.ch/presse/  zur Verfügung

Die SPAR Gruppe
Die SPAR Gruppe Schweiz hat ihren Sitz in Gossau SG. Im 1989 erwarb sie die SPAR Lizenz für die gesamte Schweiz von SPAR International. Zur SPAR Gruppe gehören 185 SPAR Nachbarschaftsmärkte und SPAR express Convenience Märkte sowie 11 TopCC Cash & Carry Abholmärkte. Ein Viertel der SPAR Nachbarschaftsmärkte sind eigene Filialen, die anderen drei Viertel werden von selbständigen Detaillisten im Franchising-System geführt. Selbständige maxi/// Detaillisten und weitere Kunden werden ebenfalls von SPAR beliefert. Die SPAR Gruppe beschäftigt 2150 Mitarbeitende (umgerechnet auf Vollzeitstellen) – davon 317 Lernende. Im 2015 wurde ein Umsatz von 1‘027 Mio. Franken erzielt. SPAR setzt auf Lebensmittel-Supermärkte in der Nachbarschaft, eine grosse Auswahl an Frischprodukten, attraktive Preise, grosse Sortimentsvielfalt inkl. lokale und biologische Produkte sowie freundliches und kompetentes Personal.

Der Sitz von SPAR International befindet sich in Holland. In 42 Ländern arbeitet SPAR im Lizenzverfahren. Somit ist SPAR die grösste freiwillige Handelskette mit rund 12’100 Supermärkten und einem Gesamtumsatz von 33 Milliarden Euro. «SPAR» wurde 1932 in Holland gegründet und bedeutet auf Holländisch „Tanne“.

Eröffnung Maxi Orselina

Comunicato stampa

Apertura del primo negozio di vicinato maxi in Ticino

SPAR offre una soluzione ai commercianti al dettaglio in Ticino

Con l’apertura del primo negozio di vicinato maxi in Ticino, SPAR amplia l’attività alla regione Ticino. Il negozio di alimentari ristrutturato da cima a fondo in Via Brione 2 a Orselina aprirà le sue porte il 15 dicembre 2016. Il titolare Ivica Maric e il suo team saranno lieti di servire i clienti nel nuovo maxi con un’offerta variegata di prodotti freschi, prodotti di marca noti e marchi propri SPAR dal lunedì al sabato. Così si continua ad assicurare la possibilità di fare acquisti nelle vicinanze a Orselina.

Il nuovo negozio di vicinato maxi di SPAR situato al centro di Orselina è un negozio piccolo e ricercato con un’ampia selezione di prodotti freschi e articoli di uso quotidiano e può vantarsi del più bel panorama di tutti i negozi maxi. Pane appena sfornato è disponibile ogni giorno fino alla chiusura. La selezione di frutta e verdura fresche è varia, e oltre a prodotti di marca noti, i clienti troveranno in futuro nell’offerta anche numerosi marchi propri di SPAR. Carne fresca, salsicce e formaggio sono proposti in un banco speciale. Su richiesta, Ivica Maric e il suo team consegnano anche gli acquisti direttamente a casa entro i confini di Orselina. Di fronte al negozio, i clienti hanno a disposizione diversi parcheggi.

SPAR ha sfruttato l’opportunità nata dall’abbandono del Ticino da parte del grossista Crai. Crai riforniva in Ticino 50 negozi. Dopo la notizia dell’abbandono dell’attività da parte di Crai, SPAR ha preso immediatamente contatto con i dettaglianti per offrire loro un’alternativa. “Siamo felici di poter aprire il primo negozio maxi su suolo ticinese”, afferma Hans Beer, direttore di SPAR. “I contatti con gli altri dettaglianti stanno procedendo in maniera positiva”, continua Beer.

Fine settimana di apertura 15-17 dicembre 2016
Per festeggiare l’apertura, Ivica Maric e il suo team accoglieranno tutti i clienti giovedì 15 dicembre con un caffè e un cornetto gratis. Dal 15 al 16 dicembre sarà offerto uno sconto sugli acquisti del 10% su tutto l’assortimento e sabato 17 dicembre vi aspetta la ruota della fortuna con ricchi premi dall’offerta maxi.

Orari di apertura maxi SPAR:
da lunedì a venerdì dalle ore 08.00 alle 12.00 e dalle 14.15 alle ore 18.00
Sabato: dalle ore 08.00 alle 12.00

Il Gruppo SPAR
Il Gruppo SPAR Svizzera ha sede a Gossau, SG. Nel 1989 ha acquisito la licenza SPAR per tutta la Svizzera da SPAR International. Del Gruppo SPAR fanno parte 185 negozi di vicinato SPAR e negozi SPAR express Convenience nonché 11 negozi per commercianti TopCC Cash & Carry. Un quarto dei negozi di vicinato SPAR sono filiali proprie, gli altri tre quarti sono gestiti da dettaglianti indipendenti affiliati al sistema di franchising. SPAR rifornisce i dettaglianti indipendenti maxi e altri clienti. Il Gruppo SPAR impiega 2150 collaboratori (convertiti al tempo pieno), di cui 317 apprendisti. Nel 2015 il Gruppo ha registrato un fatturato di 1’027 milioni di franchi. SPAR si concentra su supermercati alimentari nel vicinato i cui punti di forza sono grande scelta di prodotti freschi, prezzi interessanti, grande varietà di assortimento inclusi prodotti locali e biologici nonché personale cordiale e competente.
La sede di SPAR International è in Olanda. SPAR concede le proprie licenze in 42 Paesi: ciò la rende la più grande catena di distribuzione volontaria con circa 12’100 supermercati e un fatturato complessivo di 33 miliardi di euro. «SPAR» è stata fondata in Olanda nel 1932 e in olandese significa «abete».

Per ulteriori informazioni:
Silvia Manser, Tel. 071 313 76 31, ufficio stampa Gruppo SPAR
Le immagini sono a disposizione all’indirizzo http://www.spar.ch/presse/


Medienmitteilung

Eröffnung erster maxi/// Nachbarschaftsmarkt im Tessin

SPAR bietet Tessiner Detailhändler Lösung

Mit der Eröffnung des ersten maxi/// Nachbarschaftsmarktes im Tessin weitet SPAR das Geschäft auf das Tessin aus. Der von Grund auf renovierte Lebensmittelmarkt an der Via Brione 2 in Orselina öffnet seine Pforten am 15. Dezember 2016. Der Geschäftsinhaber Ivica Maric und sein Team freuen sich, ihre Kunden im neuen maxi/// mit einem vielfältigen Frischeangebot, bekannten Markenprodukten und SPAR Eigenmarken von Montag bis Samstag zu bedienen. Damit bleibt die Nahversorgung der Bevölkerung von Orselina weiterhin sichergestellt.

Der mitten in Orselina gelegene neue maxi/// Nachbarschaftsmarkt von SPAR ist ein kleines, feines Geschäft mit einer vielfältigen Auswahl an Frischeprodukten und Artikeln des täglichen Gebrauchs und kann sich wohl über die schönste Aussicht aller maxi/// Geschäfte rühmen. Ofenfrisches Brot gibt es jeden Tag bis zum Geschäftsschluss. Die Auswahl an frischen Früchten und Gemüse ist vielfältig und neben bekannten Markenprodukten finden die Kundinnen und Kunden künftig auch zahlreiche beliebte SPAR Eigenmarken im Angebot. Frischfleisch, Wurstwaren und Käse werden an einer speziellen Theke angeboten. Auf Wunsch liefern Ivica Maric und sein Team die Einkäufe innerhalb von Orselina auch nach Hause. Vor dem Geschäft stehen der Kundschaft zudem mehrere Parkplätze zur Verfügung.

SPAR nutzte Gelegenheit, die sich aus der Geschäftsaufgabe des Tessiner Grosshänders Crai ergeben hat. Crai belieferte im Tessin 50 Läden. Nach Bekanntwerden von dessen Geschäftsaufgabe nahm SPAR umgehend Kontakt mit diesen Detaillisten auf, um ihnen eine Lösung zu bieten. „Wir freuen uns, nun den ersten maxi/// Markt auf Tessiner Boden zu eröffnen“, sagt Hans Beer, SPAR Geschäftsleiter. „Mit weiteren Detaillisten verlaufen die Gespräche positiv“, so Beer weiter.

Eröffnungswochenende vom 15.-17. Dezember 2016
Zur Feier der Eröffnung empfangen Ivica Maric und sein Team alle Kundinnen und Kunden am Donnerstag, 15. Dezember, mit einem Gratiskaffee und Gipfeli. Vom 15. bis 16. Dezember gibt es einen Einkaufsrabatt von 10% auf das ganze Sortiment und am Samstag, 17. Dezember, winkt das Glücksrad mit tollen Preisen aus dem vielfältigen maxi///-Angebot.

SPAR maxi/// Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 08.00 bis 12.00 Uhr und 14.15 bis 18.00 Uhr
Samstag: 8.00 bis 12.00 Uhr

Die SPAR Gruppe
Die SPAR Gruppe Schweiz hat ihren Sitz in Gossau SG. Im 1989 erwarb sie die SPAR Lizenz für die gesamte Schweiz von SPAR International. Zur SPAR Gruppe gehören 185 SPAR Nachbarschaftsmärkte und SPAR express Convenience Märkte sowie 11 TopCC Cash & Carry Abholmärkte. Ein Viertel der SPAR Nachbarschaftsmärkte sind eigene Filialen, die anderen drei Viertel werden von selbständigen Detaillisten im Franchising-System geführt. Selbständige maxi/// Detaillisten und weitere Kunden werden ebenfalls von SPAR beliefert. Die SPAR Gruppe beschäftigt 2150 Mitarbeitende (umgerechnet auf Vollzeitstellen) – davon 317 Lernende. Im 2015 wurde ein Umsatz von 1‘027 Mio. Franken erzielt. SPAR setzt auf Lebensmittel-Supermärkte in der Nachbarschaft, eine grosse Auswahl an Frischprodukten, attraktive Preise, grosse Sortimentsvielfalt inkl. lokale und biologische Produkte sowie freundliches und kompetentes Personal.

Der Sitz von SPAR International befindet sich in Holland. In 42 Ländern arbeitet SPAR im Lizenzverfahren. Somit ist SPAR die grösste freiwillige Handelskette mit rund 12’100 Supermärkten und einem Gesamtumsatz von 33 Milliarden Euro. «SPAR» wurde 1932 in Holland gegründet und bedeutet auf Holländisch «Tanne».

Für weitere Informationen:
Silvia Manser, Tel. 071 313 76 31, Medienstelle SPAR Gruppe
Bilder stehen unter http://www.spar.ch/presse/  zur Verfügung